Finanzcoaching

#1 Ein paar Worte vorab

Durch das Internet sind heutzutage jedem sehr viele gut recherchierte und fundierte Informationen rund um das Thema Finanzen kostenlos zugänglich. Klar, es gibt auch viel Bullshit und man muss selektieren, aber es ist meiner Meinung nach möglich sich ausreichende Kenntnisse über Geldanlage anzueignen ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Dennoch kamen die letzten Wochen und Monate vermehrt Anfragen, ob ich nicht eine Art „Coaching“ (ich mag dieses Wort eigentlich nicht) anbieten könnte. Ich habe länger überlegt und will es jetzt einfach mal testen. Im Grunde macht es mir Spaß euch weiterzuhelfen und euch beim Eintauchen in diese faszinierende Finanzwelt zu unterstützen. Ein weiteres Ziel ist natürlich auch, die hochgradig zurückgebliebene Aktionärskultur in Deutschland ein Stück weit voran zu bringen!

Da ich Vollzeit berufstätig bin, werde ich mich euren Anfragen bevorzugt abends, wenn Mila bereits schläft, widmen. Aus diesem Grund musste ich mir auch ein paar „Spielregeln“ bzgl. der Vorgehensweise überlegen, auf die ich weiter unten noch im Detail eingehen werde.

#2 Was kann ich euch anbieten und was nicht?

Ihr bekommt eine vollkommen unabhängige und objektive persönliche Meinung zu eurer individuellen Fragestellung. Es geht mir hier um die Vermittlung von Wissen, sodass ihr zukünftig selbst agieren und Anlageentscheidungen treffen könnt. Außerdem habe ich euch noch ein bisschen Lesestoff (ca. 10 Seiten) bzgl. folgender Themen zusammengeschrieben:

– Warum du dich nicht auf den Staat verlassen solltest

– Die Inflation frisst euer Erspartes

– Die Wahl der richtigen Bank

– Was genau ist eigentlich eine Aktie?

– ETFs, Fonds & Sparpläne

– Das richtige Mindset ist wichtig

Wer erwartet, dass ich konkrete Aktien oder ETFs zum Kauf empfehle ist hier leider falsch. Ich will euch das Handwerkszeug mitgeben, damit ihr genau das selbst könnt. Dieses Vorgehen finde ich viel nachhaltiger als euch eine Liste mit konkreten Kaufempfehlungen zu schicken, die ihr dann einfach blind nachkauft.

Ich biete keine Anlageberatung. Ich vermittle ausschließlich Wissen. Es wird weder eine Anlageberatung im Sinne des §32 KWG noch eine Anlagevermittlung im Sinne des §34c GewO durchgeführt. Ich verkaufe keine Finanzprodukte oder vermittele diese.

#3 Ablauf & Rahmenbedingungen

  1. Bitte schickt eine E-Mail an justflo@web.de und lasst mich wissen, dass ihr Interesse habt.
  2. Ich antworte auf eure Mail und schicke euch zunächst einen Disclaimer, den ihr euch bitte aufmerksam durchlest. Wenn ihr mit allen Punkten einverstanden seid, geht es weiter. Bitte antwortet auf meine Mail und schickt mir eure konkrete(n) Frage(n). Versucht diese am besten so präzise wie möglich zu formulieren um Missverständnisse bei der Beantwortung auszuschließen.
  3. Daraufhin beantworte ich eure Fragen so ausführlich und verständlich wie möglich und melde mich bei euch sobald ich damit fertig bin. Ich hoffe ihr versteht, dass ich auf eine Bezahlung im Voraus bestehen muss, da ich ehrlich gesagt keine Kapazitäten (und Nerven) habe, offenen Rechnungen ewig hinterher zu rennen.
  4. Sobald der Rechnungsbetrag auf meinem Konto eingegangen ist, schicke ich euch das PDF-Dokument mit der Beantwortung eurer Fragen und dem o. g. zusätzlichen Lesestoff.
  5. Über ein Feedback würde ich mich freuen.

#4 Kosten

Getreu dem Motto „Keep it simple“ :    

Lesestoff (wie oben beschrieben)
+ 30 Minuten Zeitaufwand für die Beantwortung eurer Fragen
 100€
Falls die Beantwortung der Fragen länger als 30 Minuten dauert: Pro angefangenen 15 Minuten zusätzlich  25€

Ein kleines Beispiel, falls es nicht ganz klar ist:

  • Die Beantwortung dauert 25 Minuten                               à 100 EUR
  • Die Beantwortung dauert 40 Minuten                               à 125 EUR
  • Die Beantwortung dauert 90 Minuten                               à 200 EUR

That’s it. Falls noch Fragen offen sind, schreibt mir einfach per Instagram oder per E-Mail.