6 Comments

  1. Sanny89

    Liebe Mia,
    ich z.B. würde mich über einen Post zu Untersuchungen bezüglich Erkrankungen/Fehlbildungen etc. freuen. Habt ihr diesbezüglich Ängste? Euch zu den Themen Gedanken gemacht? Bestimmte Untersuchungen zur Früherkennung machen lassen?

    Bis dahin alles Liebe euch 3 🙂

    • Dinkelflocke

      Hallo Susa, danke dir erstmal.
      Ich bin keine Ärztin und kann weder irgendwelche Empfehlungen oder ähnliches abgeben. Ich dachte habe diese Frage beantwortet, indem ich auf die Untersuchungen als solche eingegangen bin. Jeder muss das selbst entscheiden – und sich darüber informieren. Beim Arzt. Mehr möchte ich zu diesem persönlichen Thema nicht sagen, Ich hoffe, dass du das verstehen kannst. Liebe Grüße 🙂

  2. Goldrotfuchs

    Danke fürs Update, liebe Mia!
    Aber wie meinst du das „Keine Untersuchung ist eine Garantie für ein gesundes Kind“?
    Lieber gruss
    Goldrotfuchs

    • Dinkelflocke

      Danke dir. Keine Untersuchung kann dir zu 100% garantieren, dass dein Kind komplett gesund auf die Welt kommt. Allein, was schon bei der Geburt passieren kann, ist nicht vorhersehbar. Das soll gar nicht negativ klingen.

  3. Nadine

    Liebe Mia,
    So wie du diesen Bolgpost verfasst hast, mit einer solchen (Vor-) Freude, kann man sich einfach nur mitfreuen! 🙂

    Viel weitere Freude und Glück euch 3!

  4. Jenny

    Super geschrieben:) Sitze hier im Nachtdienst und komm endlich mal dazu deine Blogpost zu lesen :)) freu mich sehr darüber …. Daumen hoch liebe Mia 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.