Kooperationen – Werbung nervt!

Hallo ihr Lieben,
ich hatte einfach mal spontan Lust mich zu dem leidigen Thema „Kooperationen“ bzw. „Werbung auf sozialen Netzwerken“ zu äußern.

Was sind überhaupt Kooperationen?

Eine Zusammenarbeit, in dem Fall zwischen verschiedenen Firmen und Instagrammern bzw. sogenannten Influencern. Das bedeutet, man bekommt Produkt X geschenkt und manchmal zusätzlich eine vereinbarte Bezahlung, um ein bestimmtes Produkt oder ähnliches auf seinen sozialen Kanälen zu präsentieren. Viele arbeiten auch mit Codes oder Links. Sprich die Bezahlung ist abhängig davon, wie oft über die Codes oder die Links Produkte oder ähnliches gekauft werden.
So bestellt ihr zB xy mit dem Code ‚Dinkelflocke10‘ und ich profitiere prozentual von eurem Einkauf.

Man kann also in dem Fall sagen, dass Kooperationen wie diese bezahlte Werbung auf sozialen Medien sind. Und ja. Je mehr Follower man hat, desto ‚teurer‘ ist man, denn man erreicht so schließlich auch mit seinem Post mehr Menschen. Sofern man sich keine Follower käuflich dazu erworben hat, aber das, das ist ein anderes Thema.

Ja! So läuft das! Und es wird immer mehr! Ich muss sagen, es gibt für mich einige Accounts, die durch zu viel Werbung für mich ihren Reiz verloren haben. Aber ja, ich nehme auch die ein oder andere Kooperation an. Viele Emails lasse ich hingegen auch unbeantwortet. Das soll nicht cool oder lässig klingen, Socialmedia ist nicht mein Beruf, nein, vielmehr ein Hobby. Es ist für mich nicht selbstverständlich etwas, sei es essbar oder nicht, geschenkt zu bekommen! Trotzdem möchte ich nur Produkte oder Dinge auf meinem Account zeigen, die mir persönlich und privat auch zusagen, unabhängig vom Verdienst. Ein kleiner Verdienst ist nie schlecht!
Das ist meine Meinung und meine Ansicht zu diesem Thema! Jedoch sind mir bereits diesbezüglich häufiger Kommentare von Follower begegnet, nicht unbedingt auf meinem Account, die ich völlig daneben finde. Ich habe bereits erwähnt, dass auch mir einige Accounts mit zu viel Werbung mittlerweile nicht mehr gefallen. Ich löse dieses ‚Problem‘ mit einem ’nicht mehr abonnieren‘ anstatt mit bösen Kommentaren. Das kostet mich weniger Lebenskraft.
Aber einige fühlen wohl offensichtlich irgendwie ‚betrogen‘ oder dergleichen und lassen ordentlich Frust bei einigen Influencern aus. ‚Du musst Kooperationen kennzeichnen‘ – ‚WERBUNG! Es nervt‘ – ‚Meint ihr, es fällt nicht auf, dass das Werbung ist‘ – Ja! Darüber lässt sich jetzt ewig philosophieren. Allerdings ist es die Zeit nicht wert. Ich frage mich nur, wer von euch würde ein Paket nicht annehmen? Wer würde sich nicht umsonst ein paar Dinge bestellen? Hand aufs Herz! Und ja, das hier ist alles mein Hobby. Aber es kostet mich auch Zeit und Arbeit, die ich natürlich gerne nutze. Die Follower, die mir heute folgen, sind nicht von heute auf morgen bei mir gelandet. Ob der Job ‚Blogger‘ für euch inakzeptabel ist, bleibt euch überlassen.
Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit mal wieder bei euch allen bedanken. Ich lese mir jeden Kommentar durch und grinse und freue mich. Ihr macht mich oft ziemlich glücklich ohne es zu wissen. Manchmal schaffe ich es auch nicht mit den Kommentaren nachzukommen, das tut mir Leid.
Es gibt einige, die folgen mir schon so lange! Vielen Dank für euer tolles Feedback, Tag ein Tag aus! Ihr seid großartig! Ich freue mich fürchterlich, dass ihr mir so viel Aufmerksamkeit schenkt. Auch DAS ist nicht selbstverständlich! Ich drücke euch alle 🙂

 

Das wars heute schon! Bis bald ihr menschlichen Süßigkeiten!

3 Comments

  1. Ich sehe das ähnlich wie du. Keiner würde ein kostenloses Geschenkpaket nicht annehmen. Und Bloggen kostet auch viel Zeit, die man natürlich gerne investiert und es macht ja auch Spaß. Man kann den Rabattcode verwenden oder eben nicht. Fertig. Deabonnieren oder einfach Blogger unterstützen. Aus. Amen. Hab einen tollen Abend! Und schau gerne auch bei mir vorbei: http://www.cheatcleanlikeaqueen.wordpress.com

    PS: wo kann ich deinem Blog per Mail folgen?:)

    LG Miri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.